Couperose Kupferfinne Äderchen

Spidernävus

Rote Äderchen im Gesicht...

entsehen im Laufe der Zeit meist durch modernes Freizeitverhalten: Sonneneinstrahlung, Hitze, Kälte, Hauttrockenheit, minimale Erfrierungen und Sonnenbrände und andere Sünden. Am effektivsten ist hier der Laserstrahl: Er erhitzt die Äderchen im Milisekundenbereich um deren Abbau einzuleiten. Das Äderchen wird danach abgebaut.

Mit dem IPL-Laser werden Äderchen einfach und effektiv weggeblitzt, auch flächenhaft behandelt, sodaß eine ebenmäßige Haut entsteht.

Rosazea Teleangiektasien am Kinn

Rosazea...

Viele kennen das Problem: Nach Genuß von bestimmten Speisen und Getränken wird das Gesicht rot – meist nur für Stunden. Dann verschwindet die Rötung irgendwann nicht mehr. Spinnenmale und erweiterte Blutgefäße bilden sich um die Nase, auf den Wangen, Kinn und Stirn. Statt langwieriger Tablettenkuren und anderer Therapien setzt man jetzt eine neuartige Laserbehandlung ein, die innerhalb kurzer Zeit beste Ergebnisse erzielt ohne Sie in Ihrem Tagesablauf einzuschränken. Nach einigen Sitzungen sind diese Blutgefäße verschwunden.

Sollten sich zusätzlich noch einige entzündliche Pusteln dazugesellen, so wird mit einem Medikament und einer Creme die Behandlung optimiert.

webdesign - yii-spot - 2007