Lippenformung nach Wunsch

Lippenformung ist ein sehr sensibler Bereich der ästhetischen Medizin. Ein typgerechter oder gewünschter Lippenaufbau erfordert Erfahrung und Routine.

Ein Lippenaufbau oder eine Lippenformung wird zumeist aus ästhetischen Gründen, nach Zahnersatz oder Unfällen zur Wiederherstellung und Formung von volleren Lippen, eines Schmollmundes, gegen hängende Mundwinkel oder zur Perfektionierung eines Permanent Make-Ups durchgeführt.

Der Aufbau erfolgt heutzutage aus Sicherheitsgründen fast nur noch mit abbaubaren Fillern.

Eine Lokalanästhesie (örtliche Vereisung) ist bei diesem Eingriff selbstverständlich. Eine Schwellung für ca. 2 Tage ist normal.

 

permanenter Lippenaufbau

Lippenaufbau mit Hyaluronsäuregel

Quelle:Q-med

webdesign - yii-spot - 2007