Ministripping

Das sogenannte Ministripping ist eine in den letzten Jahren sehr beliebt gewordene minimal invasive Methode zur Entfernung störender Krampfadern. Mit feinen Häkchen wird die Vene aufgesucht und entfernt. Der Vorteil hierbei ist die minimale Schädigung der Haut mit einem anschließend exzellenten kosmetischen Ergebnis.

Das Ministripping wird entweder im Rahmen einer größeren Krampfadernoperation durchgeführt oder aber in Lokalanästhesie zur Entfernung einiger störender Venen in der Ordination.

webdesign - yii-spot - 2007